Die Beleuchtung der Zukunft ist intelligent

Gemeinsam mit dem finnischen Lichtsteuerungsspezialisten Helvar haben wir eine Reihe von intelligenten Leuchten entwickelt, die mit dem KI-basierten ActiveAhead-System ausgestattet sind. ActiveAhead muss nicht programmiert werden, denn es lernt selbst vom ersten Tag an und das fortwährend. Auf diese Weise kann das Licht nicht nur dort zur Verfügung gestellt werden, wo es aktuell benötigt wird, sondern bereits vorher. Das sorgt für eine stets optimale Beleuchtungssituation für die Nutzer und steigert zudem Wohlbefinden und Sicherheit.

Selbst lernend

Das ActiveAhead-System jeder Leuchte sammelt sowohl Daten über seine eigenen Sensoren als auch über die der umliegenden Leuchten. Die Komponenten kommunizieren miteinander und erlernen so komplette Raumnutzungsmuster.

Einfache Montage

Dank drahtloser Kommunikation mit den benachbarten Sensoren ist die Montage ohne Neuverkabelung möglich.

Energie sparend

ActiveAhead sorgt nur dort für Licht, wo es tatsächlich benötigt wird, um eine energieeffiziente Nutzung zu gewährleisten.

Skalierbar

Das System basiert auf Bluetoooth und lässt sich bei Bedarf leicht erweitern. Damit ist es flexibel und langfristig einsatzfähig.

Anpassungsfähig

Verändert sich die Raum- oder Gebäudenutzung, passt sich das installierte System automatisch dem neuen Bewegungsprofil an. Auch weitere Leuchten werden automatisch erkannt und integriert. Weiterhin kann das System auch über eine Smartphone App angepasst werden.

Merkfähig

Auch wenn häufig genutzte Räume für längere Zeit, wie z.B. in der Urlaubszeit, nicht genutzt werden, hat ActiveAhead das Bewegungsprofil gespeichert und reagiert wie gewohnt, sobald der Raum wieder genutzt wird.

ActiveAhead Generation 2

ActiveAhead - immer einen Schritt voraus