LED und Wirtschaftlichkeit

Dank der Entwicklung energieeffizienter LEDs und intelligenter Lichtsteuerung können wir heute zunehmend wirtschaftlich nachhaltige Lichtlösungen anbieten, die den Energieverbrauch um bis zu 80 % senken und damit nicht nur die Stromkosten reduzieren, sondern auch die Umwelt schonen.
Investitionen in moderne und energieeffiziente Beleuchtung mit intelligenter Steuerung sind eine effektive Möglichkeit, den Energieverbrauch und damit verbundene Umweltauswirkungen zu reduzieren. Bis zu 30 % des gesamten Stromverbrauchs in einem öffentlichen oder privaten Unternehmen gehen zu Lasten der Beleuchtung; dabei lässt sich dieser Wert leicht senken. Eine Beleuchtung, die 10 Jahre oder älter ist, verbraucht bis zu fünfmal mehr Strom als eine neue und die Energie, die Leuchten während des Betriebs verbrauchen, stellt gleichzeitig auch die größte Umweltbelastung dar. Herstellung, Transport und Recycling machen nur 10 % der gesamten Umweltauswirkungen der Beleuchtung aus.

Ekonomisk belysning_ENG (3).JPG

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass eine LED-Beleuchtung mit intelligenter Lichtsteuerung sehr teuer ist und die damit verbundenen Mehrkosten sich nicht lohnen. Hier bietet sich aber eine Chance: Die großen Energieeinsparungen, die jährlich mit energieeffizienter Beleuchtung erzielt werden können, amortisieren sich sehr schnell oder sparen sogar Geld, wenn in ein etwas teureres – aber intelligenteres und besseres – Beleuchtungssystem investiert wird.

Die heutigen Beleuchtungslösungen mit LEDs und Tageslicht- und Anwesenheitssteuerung können bis zu 80 % energieeffizienter sein als eine ältere Beleuchtung. Es empfiehlt sich, Beleuchtung, die mindestens 15 Jahre alt ist, auszutauschen, um Energie zu sparen und bei der Arbeit und im Alltag von einem besseren und gesünderen Licht zu profitieren. Mit der Tageslicht- und Anwesenheitssteuerung muss nicht für Licht gezahlt werden, das eigentlich nicht gebraucht wird. Die Steuerung selbst regelt die Beleuchtung abhängig von der Anwesenheit von Personen oder vom Tageslicht, das durch die Fenster in den Raum gelangt. An sonnigen Tagen ist eine vollständige Beleuchtung beispielsweise nicht notwendig, während an dunklen Winterabenden mehr Licht benötigt wird. Ein Steuerungssystem kann dies automatisch regeln. Mit moderner Beleuchtung ist es möglich, auf lange Sicht viel Energie und Geld zu sparen und gleichzeitig von besseren und gesünderen Beleuchtungsverhältnissen profitieren zu können.

Ekonomisk belysning_ENG (1).JPG Ekonomisk belysning_ENG (2).JPG